mail@danielrode.de

Vita

1971 – born in Eutin
1992-1997 – Greifswald University
1997-2003 – Academic Assistant Greifswald University
2002-2004 – Art Academy Dresden (HfBK), class of Monika Brandmeier
2004-2006 – Master class of Monika Brandmeier
2006-2009 – Modul – artist run space in Dresden (with Ulrike Mundt)
2009-2014 – lives/works in Cairo, Egypt and Dresden, Germany
since 2014 – lives/works in Dresden, Germany

Grants/Awards

2019
  • Project funding city of Dresden and IFA: exhibition at Platform Arts Belfast, UK
2017
  • Travel Grant: Hanoi, Vietnam, through Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, in coop. with Goethe-Institute Hanoi
2015
  • Resident Artist, Axel Springer Plug and Play Accelerator in cooperation with Galerie EIGEN + ART, Berlin
2014
  • Resident Artist, Al Riwaq Art Space, Manama, Bahrain
2013
  • Project funding Goethe-Institute Cairo, solo exhibition at Townhouse Gallery Cairo
2010
  • Project funding German Embassy Cairo, „october walk cairo“
2009
  • Residency CCA, Andratx, Mallorca, Spain
  • Travel-Grant from the city of Dresden to Blackpool/Manchester, GB
2008
  • Residency Pilotprojekt Gropiusstadt, Berlin
  • 1. Preis: Kunst in der Tiefe, Besucherbergwerk Reiche Zeche, Freiberg
2006
  • Travel grant from Saxony to Columbus, Ohio, USA
2002
  • Travel grant from Künstlerhauses Schloss Plüschow to Finland
2001
  • Visiting artist: First Nations University of Canada

Solo

2020
  • „I WANT TO“ – Martin-Luther-Kirche, Dresden
2019
  • „DISTORTION MAY VARY“ – Platform Arts Belfast, UK (with Elise Beutner)
2018
  • „QUIRING / CROSS / MINIMAL / TEXT / RODE“ – Kabinett, Zentralwerk Dresden (mit Anton Quiring)
2017
  • „NEXTTIME“ – Goethe-Institut Hanoi, Vietnam
  • „Die Wand #3“ – EIGEN + ART Lab for Rheingau Founders, Berlin
  • „EXACTLY“ – One-Year-Park, Taipei, Taiwan
  • „Sparks “ – VASISTAS, Dresden, Germany
2016
  • „something personal “ – Galerie Ursula Walter, Dresden, Germany
2015
  • “ u  r “ – District Museum, Dresden, Germany
  • „VORNE“ – German Protestant Church Cairo, Egypt
2014
  • „Turm/Tower“ – Facade/Foyer Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen, Germany
2013
  • „untitled“ – Townhouse Factory Cairo
2012
  • „ON OFF“ – Hungarian Cultural Institute Cairo
  • „Die Maria und der Hans“ – facade Goethe-Institut Athens, Greece
  • „Still, Work Is Our Only Solution“ – Delikatessenhaus, Leipzig
2011
  • „Work Is Our Only Solution“ – metro Gallery, Berlin
  • „Jungs – oder die Fortsetzung eines Irrtums“ – ASPN Gallery, Leipzig
2010
  • „October Walk Cairo“ – German Embassy, Goethe-Institut Cairo
  • „JIMGO, THE MOON AND A HALO“ – metro Gallery, Berlin
2009
  • „off season“ – Blackpool Museum of Contemporary Art, Blackpool, UK
2008
  • „Froh“ -Pilotprojekt Gropiusstadt, Berlin
  • „durch und durch“ -galerie januar e.V., Bochum
2007
  • „Dresdner Schule Skulptur“ – Förderverein Aktuelle Kunst, Münster (with Ulrike Mundt)
  • „esden“ – ASPN gallery, Leipzig
  • „Columbus Ohio Works“ – Galerie Hartwich Rügen
2006
  • „Niemandszeit“ – Koeppenhaus Greifswald
  • „Columbus Ohio Works“ – Open Studio Spring Street, Columbus, USA
  • „Skulptur“ – Kunstverein Rügen
2005
  • „Wir haben Elektrizität“ – Pförtnerhaus Dresden (K)
  • „Kurzbesuch“ – Atelier Sachsenmaier/Seinfeld, Berlin
2003
  • „intercontinental“ – eye-kju, Greifswald (with Bob Boyer)
2001
  • „A Trip in the Ratio of 3.3904% – Neutral Ground – Artist Run Centre & Gallery, Regina, Kanada
2000
  • „Rauchen wie in Pistatien“ – Galerie Am Scheunenviertel, Berlin

Group

2021
  • „Sehnsucht nach dem Jetzt“, Weltkunstzimmer, Düsseldorf
2020
  • „Sehnsucht nach dem Jetzt“, Geh 8, Dresden
  • „Sehnsucht nach dem Jetzt“, Schloss Biesdorf, Berlin
  • „Together NOW“, Bautzner 69, Dresden
2019
  • „Schauhasen“, Galerie Holger John, Dresden
2018
  • „Ursulasalon“, Galerie Ursula Walter, Dresden
  • „Weather Report“, Galerie Hartwich, Sellin, Rügen
  • „short:visit – open:studio“, Atelier A. Sachsenmeier, Berlin
2017
  • „Ping Pong Miami ´17“, Miami, USA
  • „5. Dresdner Kunstauktion der DNN“, Dresden
  • „ALL IN“ – Axel Springer Plug and Play, EIGEN-ART Lab, Berlin
  • „UTOPIA LAND“ – Heritage Space Gallery, Hanoi, Vietnam
  • „Der stinknormale Mann“ – motorenhalle, Dresden
  • „Ping Pong Basel ´17“ – Projektraum M54, Basel, CH
2016
  • „Ein Garten in Dahlem“ – Kunsthaus Dahlem/EIGEN + ART LAB, Berlin
  • „how hard can it be“ – Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
  • „RE:BELLION // RE:LEGION // RE:FORM“ – Städtisches Museum Spendhaus Reutlingen
2015
  • „RE:BELLION // RE:LEGION // RE:FORM“ – Kunstsammlungen Zwickau, Max-Pechstein-Museum
  • „Born to be wild – Artornow_1“ – Schloss und Kirche Tornow
  • „Ein Haus in Dahlem“ – EIGEN + ART LAB, Berlin
  • „Junisalon: Abzocken ohne Anzuecken“ – Oktogon, HfBK Dresden
2014
  • „ALWAN338 / / FOUNDATIONS“ – Al Riwaq Art Space, Manama, Bahrain
2013
  • „CAIRO/BERLIN“ – exhibition project German Embassy Cairo
  • „ALL STAR CAST“ – galerie baer, Dresden
  • „shining #2“ – E-Werk Freiburg
2012
  • „Le Caire Mon Amour #4“ – Sh. Champillion, Downtown Cairo
  • „Le Caire Mon Amour #3“ – Sh. Champillion, Downtown Cairo
2011
  • „even better“ – Leistungsschau – ASPN Gallery Leipzig
  • „VOLTA 7“ – Basel, with ASPN Gallery, Leipzig
  • „Le Caire Mon Amour“ – Sh. Champillion, Downtown Cairo
2010
  • „TEXTURE“ – metro gallery, Berlin 
  • „Dozentenausstellung“ – 13. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst – Motorenhalle, Dresden
  • „now open for off season“ – Endzeiten in der Gegenwartskunst- Fichtebunker, Berlin
  • „by grouping items into units we remember better“ – gallery dieschönestadt, Halle/Saale, Germany
2009
  • „applied arts-history…creativity“ – Isis Gallery, Museum M. Mukhtar, Cairo
  • „moving artists“ – Galerie Emila Filly, Usti nad Labem, Czech Republic
  • „the white under the red“ – metro gallery, Berlin
  • „EX“ – MODUL, Dresden
  • „moving artists“ – Motorenhalle, Dresden
  • „SCULPT-O-MANIA Neue Skulptur aus Deutschland“ – Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
2008
  • „SCULPT-O-MANIA Neue Skulptur aus Deutschland“ – Stadtgalerie Kiel (K)
  • „Bazaar – Die Strategie des Risikos“ – zu Gast auf dem 5. Berliner Kunstsalon
  • „Animals“ – Pöge-Haus, Leipzig
  • „CamouFlash“ – Prager Spitze, Dresden
  • „Kunst in der Tiefe“ – Besucherbergwerk Reiche Zeche, Freiberg (K)
  • „Spielbein“ – Galerie Baer, Dresden
  • „Modul Nordost“ – Galerie Hartwich Rügen
2007
  • „Signale-Ostrale“ – Alte Schlachthöfe, Ostragehege, Dresden 
2006
  • „Brand Klasse Meier“ – Künstlerhaus Dortmund (K)
  • „Meisterschülerausstellung“ – Museum Hofmühle Dresden
2004
  • Senatssaal HfBK Dresden
  • „Treibsand 3“ – Staatliches Museum Schwerin (K)
  • „Diplomausstellung“ – HfBK Dresden(K)
  • „on the way“ – Künstlerhaus Schloss Plüschow (K)
2003
  • „news“ – Schleswig Holstein Haus, Schwerin
2001
  • „bodycheck“ – GalerieRieRiemann, Leipzig
  • „fuge“ – Schloss Griebenow
  • Bahnhof Westend, Berlin
  • „fugato“ – eye-kju, Greifswald
2000
  • Neues Kunsthaus Ahrenshoop (K)
1998
  • Physikalisches Institut Universität Greifswald
  • „Labor 1-Junge Kunst aus Mecklenburg-Vorpommern“, Rostock

Projects

2014
  • organized and curated: „CAIRO/BERLIN“ – exhibition project German Embassy Cairo, participating artists: Taha Belal, Jenifer Evans, Julian Faulhaber, Ganzeer, Sara Pfrommer, Daniel Rode, Klaus Walter
2006-2009
  • „MODUL“ artist run space in Dresden, Germany; with: Ulrike Mundt
    _mehr / more

Publications / Articels

Viet Duc – Deutsch-vietnamesische Biografien als Spiegel der Geschichte
Nicolaus Schmidt, Kunststiftung K52 (Hrsg.), Kerber Verlag 2018, ISBN: 978-3-7356-0484-2
UTOPIA LAND – month of art practice 2017
Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, Heritage Space, Hanoi, Nietnam, 2017
Der Maulkorb – Sonderausgabe; for exhibition „Der stinknormale Mann“, Motorenhalle Dresden 2017, ISBN: 978-3-947103-02-7; ISSN: 1865-9586
Contribution (Series „alternative facts“) for the Nuernberg Web Week Magazine 2017
The Great Outdoor Gallery – Public Art in the UAE
Mohammed Bin Rashid Al Maktoum Foundation, Al Bayan Newspaper, 2015, ISBN: 978-9948-18-821-6
RE:BELLION RE:LIGION RE:FORM – Künstler agieren im Umbruch, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, Kunstsammlungen Zwickau, Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen. Hrsg: Susanne Altmann, Petra Lewey; Verlag der Kunst, 2015, ISBN: 978-3-86530-218-2

Back-Cover: PANTA Magazine Issue 7 / October 2015, by Book a Street Artist

self-published, 2012 – 2014
Rohmaterial Sonderausgabe – Band 1, Künstlerbuch
Hrsg: Freundeskreis der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Dresden 2014
Cairo: Images of Transition: Perspectives on Visuality in Egypt, 2011-2013 – (Urban Studies)
Mikala Hyldig Dal, Transript-Verlag, 2014; ISBN-10: 3837626156, ISBN-13: 978-3837626155
Art – Das Kunstmagazin, Juli 2013, Szene Kairo
Daniel Rode / Jimgo, The Moon And A Halo
Booklet for exhibiton at Matro Gallery Berlin, 26.06. – 30.07.2010
Now Open For Off Season – Endzeiten in der Gegenwartskunst, Booklet for the exhibition at Fichtebunker, Berlin, July 16th– August 22nd 2010
Moving Artists, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, Motorenhalle, Dresden und Galerie Emila Filly, Usti nad Labem, Tschechien. Hrsg: Faculty of Art and Design at Jan Evangelista Purkyne University, Usti nad Labem und riesa efau. Kultur Forum Dresden; 2010, ISBN: 978-80-7414-232-1
APPLIED ARTS – History … Creativity – 1839 : 2009 – Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, Isis Gallery – Mahmoud Muktar Museum, Kairo 2009, Hrsg: Faculty of Applied Arts, Helwan University, Cairo, Egypt
pilotprojekt gropiusstadt – jahrbuch 2008, Hrsg: Birgit Anna Schumacher, Uwe Jonas, Berlin, 2009
Kunstforum International, „Hot Spot Tropen“. Bd. 195, Januar-März 2009
Daniel Rode – Katalog zum Künstleraustausch: Columbus, Ohio – Freistaat Sachsen, Hrsg: Kunsthaus Raskolnikow, Dresden, 2008
Pist Protta 62, Road Magazine, August-December 2008, Hrsg: Space Poetry; Jesper Fabricius, Ase Eg Jorgensen, Jesper Rasmussen, ISSN 0107-6442
SCULPT-O-MANIA Neue Skulptur aus Deutschland, 08.11.2008 – 18.01.2009 Stadtgalerie Kiel, 31.01. – 13.04.2009 Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, Hrsg: Landeshauptstadt Kiel/Stadtgalerie Kiel, 2008, ISBN 978-3-927979-73-4
Kunst in der Tiefe, Katalog zur Ausstellung im Besucherbergwerk Reiche Zeche, Freiberg, 31.05. – 31.08.2008, Hrsg: Pi-Haus e.V. Freiberg, 2008
Brand Klasse Meier, Katalog zur Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund vom 17.11. – 17.12.2006, Hrsg: Hochschule für Bildende Künste Dresden; Künstlerhaus Dortmund e.V., 2006
Pförtnerhaus – Dokumentation der Ausstellungen des Pförtnerhauses August 2004 bis Januar 2006, Hrsg: Susanne Hanus, Christian Schönwälder, Lunardi Verlag, Berlin 2006, ISBN 10: 3-9809935-7-4; ISBN 13: 978-3-9809935-7-9
Diplom 2004 HfBK Dresden, Hrsg: Hochschule für Bildende Künste Dresden, 2004
on the way – Künstler unterwegs in Finnland, Indien, Österreich und den USA, Ausstellung im Mecklenburgischen Künstlerhaus Schloss Plüschow, 27.06. – 01.08.2004, Hrsg: Förderkreis Schloss Plüschow e.V., 2004, ISBN: 3-935649-08-8
Treibsand 3 – zeitgenössische Kunst aus Mecklenburg-Vorpommern, Ausstellung im Staatlichen Museum Schwerin, 17.07. – 19.09.2004, Hrsg: Kornelia von Berswordt-Wallrabe, Staatliches Museum Schwerin, 2004, ISBN: 3-86106-086-8
Daniel Rode – Malerei, anlässlich der Ausstellung: Zarte Linien – Junge Kunst Mecklenburg Vorpommern, 25.03. – 08.05.2000, Hrsg: Edition Hohes Ufer Ahrenshoop, 2000, ISBN: 3-934216-10-2
Labor 1 – junge Kunst in MV 1998, anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in Rostock, 01. – 31.05.1998, Hrsg: KulturRat M/V e.V., 1998
Multiplicatio et Variatio: Beiträge zur Kunst, Festgabe für Ernst Badstübner zum 65. Geburtstag, Hrsg: Matthias Müller, Lukas Verlag, Berlin 1998, ISBN: 3-931836-15-0